Resteverwertung - die Oster-Edition

Bei meinem Resteverwertungs-Marathon bin ich auf viele sehr alte Papiere gestoßen. Einige Papiere haben mich sofort auf die Idee gebracht, daraus Oster-Karten, Geschenke-Tags oder auch kleine Verpackungen zu scrappen. Seht selbst, was dabei herausgekommen ist… 















Momentan ist mir einfach nicht nach Scrappen. Ich bin müde, gestresst und ich kann mich einfach nicht aufraffen irgendwas zu machen, was nicht unbedingt sein muss. Mr. Mojo scheint sich irgendwo rumzutreiben, nur nicht bei mir. Ich habe mich deswegen für eine kleine Pause entschieden. Ich werde aber gegen Ende des Monats mit hoffentlich neuer Energie wieder da sein. 


Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende! 



Kommentare:

  1. Great way to use up your scraps, you've made some fabulous cards!

    AntwortenLöschen
  2. whoa can't believe you made all these with scraps! awesome goodies!

    AntwortenLöschen
  3. These cards are great! I love the Easter egg..Is it from paper or a stamp? Either way, super cute!

    AntwortenLöschen
  4. Deine Resteverwertung sieht echt klasse aus! Tolle Projekte!

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schöne frühlingshafte Farben/Papiere, da bot sich Ostern tatsächlich an.
    Und Doilies gehen eh immer ;-D

    AntwortenLöschen
  6. Wunderbare Resteverwertung hast du hier gezaubert! Animiert mich in meinen Schubladen zu wühlen...herzlichst Grüsse Ruth

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar! Thanks for commenting!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...