Extraschicht!

Wenn mich jemand danach fragen würde, welche Technik ich beim Scrapbooking am liebsten mag, dann würde die Antwort auf jeden Fall "Layering" heißen. 

Vor einigen Jahren waren meine Layouts eher eindimensional, die Papiere habe ich höchstens nebeneinander platziert, ein paar Embellishments hier und da und das Layout war für mich komplett. Dann habe ich das Layering für mich entdeckt. Viele Papiere übereinander zu schichten, ja, das mag ich. Ich mag den Effekt, wenn man die Kanten der Papiere ein bißchen nach oben biegt. Das gibt dem Layout diesen wunderbaren dreidimensionalen Effekt. Ich finde irgendwo immer einen Platz auf dem Layout, an dem ich noch das ein oder Embellishment oder Stückchen Papier hereinschieben kann, sodass es nur ein wenig herausschaut. 

Bei diesem Layout habe ich über die gesamte Seite gelayert und auch Layers in Form von Rub-Ons unter dem Titel aufgebracht. Zwischen den großen Lagen habe ich wiederum kleinere Lagen in Form von Labels eingeschoben.  

Ich habe schon einige Male gehört, das manche sich nicht sicher sind, wie sie mit dem Layering anfangen sollen. Ich fange meist mit dem Foto an, welches ich dann mit Patterned Paper hinterlege. Ich arbeite mich also von vorne nach hinten zum Cardstock / Patterned Paper hin. Ich klebe meist erst zum Schluss, wenn mir das Design des Layouts schon gut gefällt. Ich schiebe nämlich oft das Papier und die Embellishments hin und her. Wenn das Design dann steht,  benutze ich nur in der Mitte des Papiers Klebe, sodass ich immer noch die Möglichkeit habe, zwischen die einzelnen Lagen weitere Lagen einzuarbeiten. 







Für das Layering eignet sich eigentlich alles. Angefangen von Patterned Paper, Rub-Ons, Doilies, Labels, Tags, Sticker über Farben, Farbsprays und sogar Stempel können eine eigene Lage sein. 

Ich wünsche Euch einen schönen Start in die Woche! 




Kommentare:

  1. Dein Layering sieht aber auch echt klasse aus! :) Ich arbeite übrigens ähnlich wie du! Layere aber nicht ganz so viel. ;)

    AntwortenLöschen
  2. Oh Nina das ist wirklich toll geworden. Ich mag es ♥
    Lieben Gruß, Ann-Cathrin

    AntwortenLöschen
  3. So cute! Love all those layers, awesome.

    AntwortenLöschen
  4. Very pretty, love the use of the doilys...wonderful photo too!

    AntwortenLöschen
  5. The layering is wonderful. Great layout :)

    AntwortenLöschen
  6. Toll geworden! Die Frühlingsfarben finde ich sehr schön!
    Herzlichst Ruth

    AntwortenLöschen
  7. Sehr sehr schön, so großflächig gelayert.
    Das gefällt mir richtig gut.
    Interessant, dass du auch von vorne nach hinten arbeitest. Ich finde ja auch, dass das am besten funktioniert.

    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  8. ja layering gehört definitiv auch zu meinen liebsten techniken... wirkt gleich ganz anders wenn noch ein bisschen mehr papier hinter dem papier/foto steckt...
    dein layout ist genial!! gefällt mir richtig gut!
    liebe grüße
    jana

    AntwortenLöschen
  9. Super-toll, Nina! Dein Layering sieht total genial aus!! Sogar die Doilies sind "gelayert" - klasse!!

    Viele Grüße,

    Elvan :-)

    AntwortenLöschen
  10. ja das ist ja mal Layering in seiner höchsten Form...grins
    es sieht einfach genial aus

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar! Thanks for commenting!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...