Der erste Crop im Pott

Am Samstag fand der erste Crop im Pott in Bochum statt. Da Bochum quasi um die Ecke liegt, war ich natürlich dabei. 

Mit gepackten Taschen ging es zunächst zum Bochumer Bahnhof. Dort holte ich dann Alex ab, die mit dem Zug angereist war. Nach knapp 5 Minuten Fahrtzeit waren wir am Zielort angekommen. Der Raum füllte sich schnell mit ca. 40 scrapbegeisterten Mädels. Conny dachte mal wieder an alles. Und so fand ich an meinem Platz einen Muffin, wie ich ihn schon vom CAR gewohnt bin, vor. Eine kleine Tüte gefüllt mit Süßigkeiten gab es auch noch oben drauf. Der Tag konnte also nur gut werden ;-) Alex hatte sogar noch ein kleines Geschenk für mich: eine Tüte voller kleiner Embellishments, Twine und PL-Karten. 


Nach der offiziellen Begrüßung durch Conny konnte es losgehen. Irgendwie waren Alex und ich noch nicht richtig wach und wir mussten uns erst einmal motivieren. Ich hatte mir für den Crop vorgenommen, mein Sylt-Album zumindest anzufangen. Nachdem ich gefühlte Stunden damit verbracht habe Fotos zu schneiden und die Fotos in die Hüllen meines Handbooks zu verfrachten, stellte ich entsetzt fest, dass ich bei meiner Berechnung der benötigten Hüllen für das Album einen Fehler gemacht hatte. Die Hüllen reichten hinten und vorne nicht aus für meine etlichen Fotos. Auch der Shop, der vor Ort war, konnte mir damit leider nicht weiterhelfen. Also muss dieses Projekt erst einmal vertagt werden. Besonders produktiv war ich an dem Tag nicht. Ich habe mehr gequatscht als gescrappt. Aber dafür sind Crops doch auch da oder? Ich und Alex hatten uns halt viel zu erzählen. 


Das Gruppenfoto, welches wir gemacht haben, haben wir druckfrisch aus dem Selphy sofort bekommen. Dazu wurden uns ein Sketch sowie ein paar Die-Cuts geliefert, sodass man das Foto direkt verscrappen konnte. Gesagt - getan, hier ist mein Layout: 




Fazit: Es war eine gelungene Veranstaltung, die auf jeden Fall nach einer Wiederholung schreit! Ich hoffe Conny und Alexandra hören mich jetzt! 

Ich wünsche Euch einen schönen Tag! 


Kommentare:

  1. Das hört sich klasse an. Bin auch ein klein wenig ( na, eher gewaltig) neidisch. Das Gruppenfoto gleich sofort verscrappen machen wir auch immer und ist eine tolle Erinnerung an das "Event".

    AntwortenLöschen
  2. love the layered frames - they really add to the page!

    AntwortenLöschen
  3. Danke für deinen tollen Eintrag ... und ja ich habe Dein Rufen gehört - an mir solls nicht liegen - ich werde den Termin Ende Januar (auf Anraten von Nicole - dann wären die neuen Papierserien bereits da ;-) für 2015 schon mal vorbuchen ... und vielleicht ergibt sich ja auch im Laufe des Jahres noch was!
    Tolles LO - übrigens - Alles Liebe - Conny

    AntwortenLöschen
  4. Ja, es war ein toller Tag. Schnattern ist für mich bei solchen Crops ja immer das wichtigste. Der produktive Output beim Scrappen nur nebensächlich (natürlich ist es toll, wenn ich einiges geschafft bekomme aber ich ärgere mich nicht, wenn es nicht so ist). Dein Layout ist super geworden - typisch Nina-Style!

    AntwortenLöschen
  5. what a great page and it looks like a lot of fun at the event!

    AntwortenLöschen
  6. Great layout. Love your use of frames!

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Nina
    Tolles LO ! Mir ging es auch so, daß ich mehr gequatscht als gescrappt habe. Aber macht nix, war genauso schön. Bis Du beim CAR dabei ?
    Freu mich Bettina

    AntwortenLöschen
  8. Hihi...man erkennt mich einfach immer auf diesen Gruppenfotos weil ich stets die größte bin ;) Dein Layout ist richtig klasse geworden!!

    AntwortenLöschen
  9. coool! genau so soll es doch sein!
    Liebste Grüsse Ruth

    AntwortenLöschen
  10. Tolles Layout!!! Die Rahmen finde ich super eingebaut:) Und hach, da wäre ich auch gerne gewesen!

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar! Thanks for commenting!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...