CAR 4 - Tag 2

Hier kommt der nächste Teil meines Berichts über den Crop am Rhein: 

Samstag morgen bin ich total übermüdet aufgewacht. Die Züge, die im gefühlten 10 Minuten-Takt durch unser Hotelzimmer gedüst sind, haben mich nicht wirklich schlafen lassen. 

Um 9.00 Uhr fand dann auch schon der erste Workshop statt. Rahel Menig hatte einen Minibook-Workshop für uns. Auf diesen Workshop habe ich mich besonders gefreut, weil ich Rahel´s Stil wirklich sehr mag. Es war ihr erster Workshop und sie war sichtlich nervös, hat aber den Workshop wirklich super gemeistert. 


Sie hat uns dann ihre Glitter-Splatter-Technik erklärt, von der ich echt begeistert bin. Eigentlich bin ich nicht so der Glitter-Fan, weil man ja irgendwie den Glitter immer im gesamten Haus verteilt hat, aber diese Technik werde ich auf jeden Fall nutzen... Kleber und Glitter sind schon bestellt! Der Workshop war für mich ein echtes Highlight... eben ganz mein Geschmack! Ich würde mir wünschen, dass sie nächstes Jahr wieder beim CAR dabei ist. 

Das Kit war durch und durch mit Crate Paper bestückt, dazu ein paar Doilies und ein bißchen Schnickschnack: 



So, nun zu meinem Mini aus Rahel´s Workshop:














Nach Rahel´s Workshop war das Mittagessen angesagt. Das Essen war wirklich super lecker! Jasmina hatte sich einen Salatteller zusammengestellt, der laut Jasmina das richtige Motiv für jemanden, der ein Iphone hat, war. Der Wink mit dem Zaunpfahl kam bei mir an. Das ist Jasmina´s Salatteller, natürlich in Instagram bearbeitet: 



Nach dem Mittagessen ging es dann mit Heike´s Photoshop-Workshop weiter. Ich weiß jetzt endgültig, warum ich kein Fan von Photoshop bin. Wieviele Schritte man bei Photoshop machen muss um einen simplen weißen Rahmen um Fotos zu bekommen, hat mich echt schockiert. 

Im Anschluss an Heike´s Workshop gab´s auch schon die nächsten Leckereien: 


 Und dann war es Zeit für Shimelle´s Layout-Workshop. 


Shimelle ist wirklich eine super lustige, äußerst nette Person. Ich habe ihre Stimme immer noch in meinen Ohren! 

Das Kit war für mehrere Layouts ausgelegt. Die Papierchen wurden erstmal bestaunt und gestreichelt. Tanja war ganz begeistert von den Thickers... die anonymen Thickers-Horter tun sich schwer mit dem benutzen von so schönen Thickers, ne Tanja?



Drei Layouts habe ich daraus gemacht: 




Und nein, der Tag war noch nicht zu Ende. Nach dem Abendessen, was auch wieder super lecker war, ging es mit der Verlosung weiter. Und ja, ich habe auch mal etwas gewonnen: 


Anschließend verlas Conny ihr CAR-Gedicht. Gänsehaut pur, kann ich da nur sagen! Von der Krönung unserer Crop-Prinzessin Conny habe ich leider, leider kein Foto gemacht... 

Und dann ging es schon wieder zum nächsten Workshop, dem Workshop von Jenny Pauli. Es sollten mehrere Karten und Verpackungen erstellt werden. Das ist meine Ausbeute des Workshops: 


Nach diesem Workshop war einfach nur noch fix und fertig. In dieser Nacht haben mich die Zuggeräusche auch nicht mehr so sehr gestört. 

Der Tag war wirklich schön, aber wegen der zusätzlichen Workshops auch sehr anstregend. Ich hätte nie gedacht, dass das so stressig werden würde. Viel Zeit zum freien Scrappen hatte ich jedenfalls nicht. 

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!  

Ich bin immer noch super inspiriert vom CAR und werde sicherlich einiges am Wochenende scrappen, ist ja schließlich NSD! 

Kommentare:

  1. Das Mini ist ja wirklich super schön geworden!! Find ich ganz klasse!! Ansonsten bin ich jetzt nach den Beschreibungen super neidisch, möchte auch mal zu so einem großen Event!! :)

    AntwortenLöschen
  2. Ein toller Bericht, Nina! Ich glaube ich werde auf einen eigenen verzichten und einfach zu dir verlinken. Dein Mini und die Layouts sind wunderschön geworden. Und du weißt doch, warum wir uns so gut verstanden habe: die anonymen Thickers-Horter halten zusammen ;-)

    AntwortenLöschen
  3. hihi... ihr seid süß. Schön nochmal alles zu lesen.... ich möchte da wieder sein mit euch am Tisch.

    Mein Mini ist jetzt auch fertig.... ich mache nachher Fotos.
    Deins ist so klasse. :)
    LG Manuela

    AntwortenLöschen
  4. Wieso habe ich denn dein Mini gar nicht zu Gesicht bekommen?
    Iwie waren die Tage so voll, das wir uns gar nicht austauschen konnten :-/

    AntwortenLöschen
  5. you're one busy lady!!! loving it all!!

    AntwortenLöschen
  6. 2 wundervolle Berichte hast Du da geschrieben. Ich war nur am Samstag zu Besuch und war auch super begeistert. Das lag daran, dass ich auch noch riesiges Glück hatte unverhofft an Shimelles Layout Workshop teilnehmen zu können.

    LG Ines

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar! Thanks for commenting!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...