Die ersten Einträge...

in mein Adventsbüchlein möchte ich euch heute zeigen:


Als Einführung in mein Adventsbüchlein eignete sich der erste Prompt aus dem Dani Peuss Journaling-Adventskalender besonders gut.



Der Adventscrop war wirklich der beste Start in die Adventszeit. Ich habe fleißig gewerkelt und die Weihnachtsstimmung hat mich voll erwischt.



Das Rezept für die leckeren Schneebälle habt ihr ja schon. Die sind aber auch lecker!



Ich hätte meiner Tochter ja lieber einen Adventskalender selbst gemacht, aber die Wahl fiel auf einen Littlest Pet Shop Adventskalender. Nun denn, wenn es das Kind so will...

Kommentare:

  1. Nina, love how it's coming together! Can't wait to see more of it!

    AntwortenLöschen
  2. Great job! TFS! I haven't even started on my DD pages. YIKES!

    Aloha,
    Dena
    http://missdjones.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  3. This album is looking great!!! I love your paper choices!

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Dank für das Teilen Ihrer Advent Seiten. Sie sehen aweome! Wir gingen mit den essbaren Schoko-Adventskalender in diesem Jahr. :) Liebe den lbum Seiten! -Amanda (google translate)

    Original:Thank you for sharing your Advent pages. They look aweome! We went with the edible chocolate advent calendar this year. :) Love the lbum pages! -Amanda

    AntwortenLöschen
  5. The stamp, layered with the star and the punch is a beautiful idea!

    AntwortenLöschen
  6. ohhh what a delightful little album. Loving this!! Thank you for sharing, Nina!

    AntwortenLöschen
  7. Dein DD sieht einfach toll aus, ich wünsche mir, dass ich irgendwan mal genug Zeit im Advent habe um auch eins zu machen. Bei uns gibt es dieses Jahr auch keine selbst gemachten Adventskalender - für Mathilda Playmobil und für Justus Match Attax - ist einfach prktisch und die Kids sind auch zufrieden :-)

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar! Thanks for commenting!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...